Rönsahler LandFrauen luden zum Kaffeeklatsch

Foto: B.Negel-Täuber
Foto: B.Negel-Täuber

 

Offenes Kaffeetrinken an der Brennerei in Rönsahl

 

am 20.07.2019

von Birgitta Negel-Täuber

 

Auch die Rönsahler Landfrauen hatten dringend auf Regen gewartet – aber sie hätten doch gerne noch eine Stunde länger gewartet. Denn am Samstagnachmittag hatte der Verein zu einem offenen Kaffeetrinken an der Brennerei eingeladen. Unter einem großen Pavillon waren Waffelbäckerei und Kaffeeküche aufgebaut, bei sonnigem Sommerwetter waren alle, die wollten, zu einem gemütlichen Kaffeeklatsch eingeladen.
Das war jedenfalls der Plan und der ging auch auf, wenn auch anders als erwartet. Denn kaum waren die ersten Waffeln gebacken und wahlweise mit heißen Kirschen, Sahne und Vanilleeis serviert, kaum war die erste Tasse Kaffee getrunken, zeigten sich dicke Wolken am Himmel. Die Gäste verzogen sich vorsichtshalber in die Braustube, in der sonst Rönsahler Landbier ausgeschenkt wird. Die Landfrauen an den Waffeleisen hielten länger durch, aber dann begann es nicht zu regnen – es schüttete. Und die fünf Schritte von der Brennereitür zum Pavillon hätten ausgereicht um völlig durchnässt zu werden. Da standen nun die Gäste in der Tür und hätten gerne noch eine weitere Tasse Kaffee getrunken, da standen die Landfrauen mit vollen Kannen und hätten den Kaffee gerne ausgeschenkt – allein, sie konnten zueinander nicht kommen. Jedenfalls so lange nicht, bis die Frauen, den Regen ignorierend, im Laufschritt ihre Ausrüstung in die Brennerei schafften und dort wieder aufbauten. Alle waren jetzt pladdernass, aber zumindest konnte es weitergehen.
Erstaunlicherweise kamen auch immer neue Gäste. Eine Gruppe hatte sich, gut gerüstet gegen den Regen, von Lindlar aus mit Fahrrädern auf den Weg gemacht. Aus Kierspe war, noch bei trockenem Wetter, eine SGV-Gruppe gekommen.
Alle ließen sich Kaffee und Waffeln schmecken und fütterten anschließend das große Sparschwein, das zu diesem Zweck bereitstand. Denn es gab keine Preisliste, bezahlen konnte jeder nach eigenem Belieben. Der Erlös des Kaffeeklatsches soll für einen guten Zweck gespendet werden. Welcher das ist, darüber entscheiden die Landfrauen zu einem späteren Zeitpunkt.bnt

 

 

Berichte

Kontakt:

LandFrauenverband Rönsahl

Ute Velten

Kampweg 10
58566 Kierspe

b.velten@t-online.de
Tel.: 02269 180634